Logo

22.03.07, 20:20:43

Das Virtuelle Internet-Tonstudio


Download (8 MB)

Dass im Zentrum des neuen Internet sozialer Austausch und Zusammenarbeit stehen, ist spätestens seit dem Hype um das WEB ZWEI PUNKT NULL bekannt. Doch nach Bloggen und Podcasten dringt das Web in immer neue Domänen vor. Neuerdings können sich auch Musiker in virtuellen Tonstudios im Internet treffen und dort gemeinsam musizieren, als wären sie in einem echten Studio. Unabhängig von Ort und Zeit sollen Musiker aus der ganzen Welt so ihre Fähigkeiten bündeln und gemeinsam Projekte entwickeln. Der Vater dieser Idee heißt KARL STEINBERG, dessen Musiksoftware bereits in den 80er Jahren die Welt der Musikproduktion revolutionierte. Tarik Ahmia hat sein Online Studio DIGITALMUSICIAN besucht und mit KARL STEINBERG über und die nächste musikalische Revolution gesprochen.

podsurfer
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen